Author: Jutta Schubert

Studium der Literaturgeschichte u. Theaterwissenschaften an den Universitäten Erlangen/Nürnberg und Frankfurt/Main, Abschluss Magister Artium über Thomas Bernhard. 1983 - 1986 Regieassistentin am Schauspielhaus Bochum, bei den Salzburger Festspiele und am Burgtheater Wien u.a. bei Claus Peymann, George Tabori, Manfred Karge, Axel Manthey. Seit 1987 freie Autorin, Theaterregisseurin und Dramaturgin. Veröffentlichungen von Theaterstücken, Prosa und Lyrik.

Eine berechtigte Anklage

Heribert Prantl – Leiter des Ressorts Innenpolitik bei der Süddeutschen Zeitung – erhebt seine Stimme wider Ignoranz und Trägheit. von Jutta Schubert In der Tradition des ‚J'accuse' – ich klage an – hat der streitbare und engagierte Journalist und Autor…

DER ARME POET

Der Arme Poet

DER ARME POET – Minidrama von Jutta Schubert – Ein Nachwuchsautor, der zu einem wichtigen Literaturwettbewerb eingeladen wurde, packt seinen Koffer.  Autor: Für die Fahrt etwas Bequemes. Diese langen Zugfahrten! – Die graue Cordhose vielleicht. Nein! Ich kann unmöglich in…