Category: Sachbücher

Heribert Prantl – Kindheit

Bei Ullstein ist ein Buch mit Texten von Heribert Prantl über Kindheit erschienen. Ich bin, man ahnt es schon, wenn man Arbeiten von mir kennt, ein gelinder Fan des Journalisten, den ich als eine Art Übriggebliebenen erachte. Seine Texte sind…

Sprachen: Amüsant und spannend

Sprache ist ein mysteriöser, ja ein mystischer Raum, in dem sich auch die Soziale Umgebung, die den Sprechenden umgebende Natur, ja auch die historische Entwicklung widerspiegelt. Gaston Dorren hat über die europäischen Sprachen ein Buch geschrieben, das so unterhaltsam, wie…

Gefährliche Freiheit

Gefährliche Demokratie   Der Titel „Gefährliche Freiheit“ in Verbindung mit dem Untertitel „Ursprünge der radikalen Demokratie“ wirkt paradox und befremdlich. Wie kann eine „radikale Demokratie“ gefährlich sein? Eine direkte Antwort auf diese Fragen sucht man vergeblich in der umfangreichen Dissertation…

Agnes und der Anarchismus in Kreuzberg

Anarchismus in der Luisenstadt / Kreuzberg & Agnes Reinhold, eine vergessene Kämpferin der anarchistischen Bewegung Bereits in den 1990er Jahren plante der leider bereits verstorbene, anarchistische Historiker Andreas Graf einen anarchistischen Reiseführer bzw. eine Karte mit den Adressen und Orten…

Dunkle Seele, feiges Maul!

Deutschlands misslungene Entnazifizierung Der Journalist und Buchautor Niklas Frank hat sich bereits mehrfach intensiv mit der nationalsozialistischen Vergangenheit seiner eigenen Familie publizistisch auseinandergesetzt („Der Vater. Eine Abrechnung“, „Meine deutsche Mutter“, „Bruder Normann“). Sein Vater war Generalgouverneur vom besetzen Polen und…