Gefährliche Freiheit

Gefährliche Demokratie   Der Titel „Gefährliche Freiheit“ in Verbindung mit dem Untertitel „Ursprünge der radikalen Demokratie“ wirkt paradox und befremdlich. Wie kann eine „radikale Demokratie“ gefährlich sein? Eine direkte Antwort auf diese Fragen sucht man vergeblich in der umfangreichen Dissertation…

Regula Venske neue PEN-Vorsitzende

Literatur, Politik und intensive Debatten: PEN-Jahrestagung in Dortmund erfolgreich beendet Mit der Matinee „Poetische Schlagwetter. Literatur und Arbeit“ geht am Sonntag in Dortmund die diesjährige Jahrestagung des PEN-Zentrums Deutschland zu Ende. Die Tagung stand unter dem Motto „Bleib erschütterbar und…

Auf den Spuren der Dichter und Denker reisen …

Literarisch reisen Das in Berlin ansässige Unternehmen Literarisch reisen bietet seit Jahren hochkarätige Angebote im Bereich des literatur-affinen Tourismus. Die Reisen führen sowohl ins Inland (Leizpzig, Lübeck, Berlin…) als auch ins europäische Ausland (Paris, Barcelona). In diesem Jahr gibt es…

Der übliche Kanon …

Kritik der Gewalt   In der englischsprachigen Welt hat das Genre des Sachcomics mittlerweile eine Tradition. In diesem Kontext ist vor allem der Name Rius ein Begriff, dessen Comics über Freud, Marx, Lenin und Mao Anfang der 80er Jahre in…

Der deutsche PEN wählt neues Präsidium

Das deutsche Pen-Zentrum, der hiesige Ableger der international bedeutsamsten Schriftsteller*innen-Vereinigung wählt auf seiner diesjährigen Jahrestagung ein neues Präsidum. Die PEN-Zentren, die in fast allen Ländern bestehen, leisten eine überauswichtige Arbeit für die Freiheit des Wortes und derer, die es erheben.…

Agnes und der Anarchismus in Kreuzberg

Anarchismus in der Luisenstadt / Kreuzberg & Agnes Reinhold, eine vergessene Kämpferin der anarchistischen Bewegung Bereits in den 1990er Jahren plante der leider bereits verstorbene, anarchistische Historiker Andreas Graf einen anarchistischen Reiseführer bzw. eine Karte mit den Adressen und Orten…

Dunkle Seele, feiges Maul!

Deutschlands misslungene Entnazifizierung Der Journalist und Buchautor Niklas Frank hat sich bereits mehrfach intensiv mit der nationalsozialistischen Vergangenheit seiner eigenen Familie publizistisch auseinandergesetzt („Der Vater. Eine Abrechnung“, „Meine deutsche Mutter“, „Bruder Normann“). Sein Vater war Generalgouverneur vom besetzen Polen und…

Mohamed Amjahid: Unter Weissen

Mohamed Amjahid ist unter die Weißen geraten. Gleich zweimal. In seinem Reisebuch in das Seelen- und Geistesleben vieler Deutscher nimmt uns Amjahid mit in eine bizarre und pittoreske Welt aus geistiger Armut, gutem Willen, nettem Bemühen und Besserwisserei, die wir…

Anarchistische Nietzsche-Deutungen

Die Sprache des umstrittenen deutschen Philosophen Friedrich Nietzsche verführte und verführt nach wie vor – nicht zu einer Lektüre sondern auch zu einer Fehlinterpretation seines Werkes. Wie bei kaum einem anderen Philosophen scheiden sich die Geister so wie bei ihm…

Ted sagt es …

Zu den bekanntesten Liebespaaren der neueren Literaturgeschichte dürften Sylvia Plath und Ted Hughes gehören. Beide haben sich einen Namen als Schriftseller und Lyriker gemacht. Aus ihrer Feder stammten Prosa und Lyrik wie « Die Glasglocke », « Ariel » und « Zungen aus Stein »; aus…